SKN Tuning Blog

Mercedes-Benz CLA – wenn A-Klasse auf den CLS trifft

geschrieben am 23.Januar 2013 - Kategorie(n): CLA, Mercedes

Vergangene Woche hat Mercedes-Benz im Rahmen der NAIAS (North American International Automobile Show) das nächste Fahrzeug präsentiert, welches – zumindest auf den ersten Blick – der jüngeren Zielgruppe zugeschrieben werden könnte. Die Rede ist von dem Mercedes CLA, der noch in Essen auf der Motor Show als Concept Car stand.

Mercedes-Benz CLA
Der CLA ist im Gegensatz zur neuen A-Klasse ein Stufenheck. Das Modell basiert auf der A-Klasse hat aber die Ausmaße einer C-Klasse – grob. Anfangen tut der CLA mit einem 1,6-l-Direkteinspritzer – dem CLA 180. Jener kommt mit 122 PS daher und beschleunigt mit 200NM. Interessanter wird es da wohl eher beim CLA250. 350 NM und 211 PS aus einem 2L Benzin-Motor. Die Dieselvariante ist mit denselben Beschleunigungswerten angegeben, benötigt dafür allerdings nur 170 PS (CLA 220 CDI).

Mercedes-Benz CLAMercedes-Benz CLAMercedes-Benz CLA

Die Fahrzeuge sind mit vielerlei Technik ausgestattet (Bremsassistent, Start-Stopp-Funktion). Aber wirklich aufsehen erregen tut das neue Chassis. Die Frage, ob man den CLA schön findet, wird jeder für sich selbst beantworten müssen. Persönlich denke ich aber, dass Dr. Joachim Schmidt (Mitglied der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars, Vertrieb und Marketing) treffend äußert: „Mit dem CLA werden wir neue Zielgruppen erreichen – darunter auch jene, die nie einen Mercedes fahren wollten.“

Mercedes-Benz CLA InnenraumMercedes-Benz CLAMercedes-Benz CLA

Fotos: Daimler AG

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>